Ich bin 1987 in Freyung geboren. Nach schulischer Ausbildung an der Fachoberschule Passau arbeitete ich zunächst ehrenamtlich als Rettungssanitäter für den Malteser Hilfsdienst Passau. 2009 begann ich mit meiner Ausbildung zum Logopäden an der Berufsfachschule für Logopädie in Straubing. Nach erfolgreichem Abschluss (Staatsexamen mit Staatspreis) 2012 arbeitete ich ein Jahr in familiärer Praxis als Logopäde. Da ich schon immer ein großes Interesse für die Medizin und Forschung hatte, begann ich 2013 mit einem Hochschulstudium für Biomedizin an der Universität Würzburg. 

Ich bin 1987 in Freyung geboren. Nach schulischer Ausbildung an der Fachoberschule Passau arbeitete ich zunächst ehrenamtlich als Rettungssanitäter für den Malteser Hilfsdienst Passau. 2009 begann ich mit meiner Ausbildung zum Logopäden an der Berufsfachschule für Logopädie in Straubing. Nach erfolgreichem Abschluss (Staatsexamen mit Staatspreis) 2012 arbeitete ich ein Jahr in familiärer Praxis als Logopäde. Da ich schon immer ein großes Interesse für die Medizin und Forschung hatte, begann ich 2013 mit einem Hochschulstudium für Biomedizin an der Universität Würzburg. 

Während meiner Studienzeit lernte ich forschungsorientiertes Arbeiten in den Bereichen der Biochemie, Physiologie und Anatomie. Ich erhielt tiefgreifende Einblicke in die molekularen Mechanismen von Körperfunktionen und Krankheitsgeschehen und konnte z.B. durch Labortätigkeiten am Institut für Mikrobiologie in Würzburg an der Entwicklung von Diagnoseformen und Therapien mitwirken. 2016 schloss ich mein Studium erfolgreich ab und entschied mich dazu, weiterhin meiner Arbeit mit Menschen und nicht der im Labor nachzugehen. So begann ich noch im gleichen Jahr, nebenberuflich zu meiner Tätigkeit als Logopäde, mit meiner Ausbildung zum Heilpraktiker an der Deutschen Heilpraktikerschule Paracelsus. Im März 2018 absolvierte ich erfolgreich am Gesundheitsamt Landshut meine Überprüfung zur Ausübung der Heilkunde ohne Bestallung mit der Berufsbezeichnung „Heilpraktiker“.

Meine Erfahrungen und Kenntnisse möchte ich nun mit meiner Praxis für Naturheilkunde an meine Patienten weitergeben und ihnen bei gesundheitlichen und medizinischen Fragen und Problemen zur Seite stehen.

Ganz nach dem Sinnspruch

„Den Gebildeten gehört der Moment, denen die sich weiterbilden gehört die Zukunft“

werden auch in Zukunft ständige Fort-, Weiter- und Ausbildungen ein wesentlicher Bestandteil meiner Arbeit sein.

Sollte ich Ihr Interesse geweckt haben, würde ich mich sehr freuen, Sie in meiner Praxis begrüßen zu dürfen.

Informieren Sie sich dazu bitte über das Leistungsspektrum meiner Praxis.

Thomas Möginger